Ambrosia Newsletter vom 17 Februar 2005

Liebe Ambrosia-Anwender,

Um die Lizensierung von Ambrosia gesetzeskonform betreiben zu können, mussten wir am Registrierungsprozess einige Anpassungen vornehmen. Die wesentliche Änderung ist, dass wir in Zukunft Handbuch und Lizenz nicht mehr gemeinsam vertreiben dürfen.

Die rechtliche Grundlage:


Die Art der Ambrosia Lizenz fällt unter eine europäische Sonderregelung für nicht physisch übertragene Leistungen. Zusammen mit dem Handbuch würde aber eine „dingliche“ Übereignung stattfinden, für die unter anderem eine besondere Einfuhr-Umsatzsteuer fällig würde. Wird das Handbuch an bereits bestehende Kunden nachträglich gegen Aufwandsentschädigung verschickt, so fällt dieses vom Betrag her aber unter einen Schwellenwert und ist somit von der Einfuhr-Umsatzsteuer befreit.

Die Handbuch-Optionen bieten wir derzeit nicht über den Bezahlweg von Share-It an, sondern nur in Form der direkten Einzahlung auf eines unserer Konten. Aufgrund der geringen Gebühr sollte dies vertretbar sein – die Grundgebühr von Share-It ist nahezu genauso hoch wie der Betrag für das Handbuch.

Neu haben wir im Ambrosia Online Shop jetzt auch die Möglichkeit geschaffen, einen Upgrade von der Private Edition zur Professional Edition zu erwerben. Dieser entspricht exakt den Kosten für die Private Edition. Der ausgestellte Lizenzschlüssel ersetzt dabei den bereits vorhandenen, der danach nicht mehr benutzt werden darf.

Wir möchten an dieser Stelle darauf hinweisen, dass im Laufe der letzten Tage einige Fehler im Programm behoben wurden. Benutzer von Digital-Kameras (insbesondere sind uns Modelle von Sony aufgefallen), die Rezeptfotos integrieren wollen, sollten sich den aktuellen Zwischenstand unbedingt holen. Eine Übersicht über die bekannten und in der Regel auch gelösten Probleme ist auf der Buglist-Seite unter http://www.3lands.ch/ambrosia/bug-reports zu finden.

Mit Grüssen vom Ambrosia-Team
Rolf Wilhelm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.