Ambrosia lizensieren


Ambrosia gibt es in zwei verschiedenen Editionen. Siehe auch hier.  

Version Preis Bestell-Seite
Ambrosia Professional Edition 68 Euro bei Share-iT
Ambrosia Private Edition 34 Euro bei Share-iT
Mengenrabatte, z.b. Vereine, Schulen, Firmen auf Anfrage

 

Diese Preise sind gültig bei Zahlung in Euro mit Scheck, Kreditkarte, Paypal und Überweisung bei Abwicklung über unseren Zahlungsdienstleister Share-IT. Share-It rechnet auf Basis der Währung EURO automatisch in andere Währungen um, wir haben hierbei keinen Einfluss auf den Kurs. Es gilt die Mehrwertsteuer im Land des Bestellers.

Lieferumfang

Zu den genannten Preisen werden keine Disketten, CDs, Handbücher oder sonstiges Zubehör verschickt. Der Benutzer erhält per EMail seinen Lizenzcode zugesandt, der über die Zwischenablage in das Programm eingespielt werden kann, Instruktionen dazu stehen im EMail. Eine Karte mit den Lizenzdaten kann online heruntergeladen werden. Die früheren Optionen für Handbücher und Datenträger sind nicht mehr verfügbar.

Der persönliche Lizenzcode verwandelt das vorhandene Programm in eine lizensierte Version. Die Aufforderung zur Lizensierung beim Start und Ende des Programms sowie die Fusszeile in den Ausdrucken verschwinden bzw. enthalten dann den Namen des Lizenznehmers.

Achtung: Der Lizenzcode muss zu der installierten Version passen: Ein Code für eine Professional-Edition wird in einer Private-Edition nicht die zusätzlichen Features freischalten, da diese im Programm gar nicht enthalten sind. Auch wird der Freischaltcode der Private-Edition in der Professional-Edition nicht funktionieren, da diese Edition mehr Features enthält als der Registriercode zulässt.

Ambrosia ist als Probierversion ohne Lizenzschlüssel und ohne Einschränkung 60 Tage nutzbar. Danach muss Ambrosia ein Lizenzcode erworben werden oder das Programm deinstalliert werden: Die weitere Benutzung ist ansonsten illegal und wird auch so behandelt.