Ambrosia v2.10 als offizielle Version verfügbar

Kurz vor dem Jahreswechsel haben wir die offizielle Version v2.10 veröffentlicht, aber noch keine Zeit gefunden, auch die Webseiten nachzupflegen, was jetzt passiert ist.
Wer seit dem Nachmittag des 28.Dezember die Beta-Version von Ambrosia benutzt hat, hat eventuell aber schon über die automatische Update-Funktion den Hinweis bekommen, dass das neue Programm verfügbar ist und hat es dann installiert.

Leider funktioniert das Code-Signing noch nicht wie gewünscht, Hintergründe und Workarounds sind hier beschrieben.

Das Programm und alle weiteren Informationen sind wie immer auf der Download-Seite zu finden für diejenigen.

Wie geht es weiter?

Die Roadmap ist aktualisiert und zeigt, wohin es geht.
Wir sind bereits mit grosser Motivation dabei, zusätzlich zum BLS (Bundeslebensmittelschlüssel), der leider nicht mehr gepflegt wird, die Schweizer Nährwertdatenbank in Ambrosia zu integrieren. Hierin sind die Nährwerte von fast 1000 Basislebensmitteln sowie über 9000 in der Schweiz erhältliche Markenprodukte aufgeschlüsselt. Insbesondere die Daten über die Basislebensmittel sind natürlich auch für Nicht-Schweizer interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.