Download Übersicht

Aktuell ist Ambrosia Version 1.10 (Build 101) vom 19.03.2011, komplett mit Hilfe und Handbuch.

Bitte die Fehlerberichte auf der Buglist Seite beachten!

Der letzte Stand der Entwicklerversion ist 2.00, Build 126 als „Release Candidate“ vom 5.November 2017 als Setup und Update. Die Version 2 ist mittlerweile so stabil, dass wir allen Anwendern raten, von Beginn an auf die Version 2 zu setzen!

Wir empfehlen folgende Reihenfolge resp. Vorgehen beim Herunterladen und Installieren der Software

  1. Unter Programme die gewünschte Edition auswählen, herunterladen und installieren. Das Programm starten und die Standarddatenbank anlegen lassen.
  2. Unter Texte und Hilfe das aktuelle Hilfesystem herunterladen und installieren.
  3. Unter Lexikon und Beispiele die Muster-Datenbanken herunterladen. Den Import der Updates mit einem Doppelklick auf die heruntergeladenen Dateien starten.
  4. Im Bereich Kochclub auf der Webseite Musterrezepte (Beispiele) herunterladen. Hinter den einzelnen Fotos verbirgt sich immer ein Menü, also mehrere Rezepte (Gänge). Durch Klick auf die Textbezeichnung „Chochete …“ kann das Menü geöffnet und dann in verschiedenen Formaten heruntergeladen werden. Für Ambrosia empfehlen wir das Ambrosia Kochbuch-Format

Zum (neu) installieren der aktuellen „Professional Edition“ Entwicklerversion empfehlen wir folgendes Vorgehen

  1. Wenn noch keine v2-Installation verfügbar ist: Das „Volles Setup!“ (das es seit dem 22.Oktober 2017 gibt) zum Update auf die aktuelle Entwicklerversion herunterladen und ausführen. Wenn bereits ein altes Ambrosia installiert war, muss dieses vorher deinstalliert werden. Dies ist unkritisch, es werden keinerlei persönliche Daten gelöscht!
  2. Wenn schon ein eine v2-Installation über das Setup durchgeführt wurde, kann für den aktuellen Build jeweils der Update benutzt werden.
  3. Das neue Programm den Update der Datenbank, die aktiviert war, zulassen, wenn ein älteres Ambrosia bereits installiert war

Achtung: Entwicklerversionen sind jeweils ausschliesslich für die Professional Edition verfügbar! Bitte das Setup der Professional Edition nicht über eine vorhandene Ambrosia Private Edition v1.x drüberinstallieren, wenn ein Lizenzschlüssel für die Private Edition existiert! Das Setup der v2-Version kann diesen Konflikt technisch nicht erkennen. Diese Erkennung klappt erst mit zukünftigen Versionen.