Alles Gute zum Neuen Jahr

Liebe Newsletter-Abonnenten
Liebe Kochfreunde
Liebe Freunde und Bekannte

Es war ein gutes Ambrosia-Koch-Jahr. Wir hatten ganz tolle Kochabende und tolle Kocherfahrungen. So kann es von mir aus gesehen gerne weitergehen.

Nächstes Jahr werden wieder grosse Geburtstage gefeiert, so kommt die Mannschaft in wechselnder Besetzung zum Gross-Einsatz. Wir dürfen an unseren Kochabenden weiterhin in Uitikon-Waldegg in der Schulküche wirken, da bin ich wirklich sehr froh. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Gemeinde, die Kochlehrerin und den Schulhausabwart !

Ich bearbeite ja meine Rezepte allesamt mit dem „hauseigenen“ Programm Ambrosia. Ich habe auch dieses Jahr wieder neue Erkenntnisse im Lexikon eingearbeitet. Als Mitglied der Schweizerischen Gesellschaft für Ernährung SGE erhalte ich auch inmmer die sehr interessanten Wissens-Blätter Didacta. Diese wurden auch dieses Jahr wieder eingearbeitet: „eiweisse, fette, kohlenhydrate, nahrungsfasern, wasser+alkohol waren die Themen. Hier ist die Ergänzung: http://www.3lands.ch/zip_ambrosia/2005.alx

Unsere Software durfte im zu Ende gehenden Jahr weiter reifen. Es konnten einige Fehler korrigiert werden. Hier geht es zum kostenlosen Download:
http://www.3lands.ch/ambrosia/download

Sobald Rolf, mein genialer Software-Imscheniör, wieder ein bisschen mehr Zeit hat, kommen auch inhaltliche Ergänzungen. Unsere Köpfe platzen schon von guten Ideen.

Für eine alte Freundin (Renate – es ist ganz liebevoll gemeint) durfte ich die Hausdatenbank bearbeiten. Es sind ja nur 26’921 Rezepte drin wovon über 700 mit Fotos. Wer sich für so eine Bombe interessiert (345 MB), darf sich gerne bei mir melden.

Alles, alles Gute im Neuen Jahr wünscht Euch allen
Walter Huber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.